Unsere Module stellen sich vor


ACT! & MOVE!

SCHAUSPIEL- und bewegungstraining

mit Sara Livia Krierer und Peter Bocek

 

In diesem Modul widmen wir uns den verschiedensten Schauspielmethoden der Großmeister,

wie Konstantin Stanislawski und Sanford Meisner sowie dem Körpertraining für Schauspieler*innen nach Michael Tschechow.

Anhand von Übungen und Spielen wird in der Gruppe, zu zweit oder auch einzeln gearbeitet.

Von Basis-Techniken bis hin zum Profi-Handwerkzeug nähern und erforschen wir alle Methoden, lernen sie anzuwenden.

Ein bunter, spannender, abwechslungsreicher Kurs, der Spaß macht und außerdem für überraschende, beflügelnde Specials zu spezifischen Themen bekannt ist.... Dieses Modul leiten Sara und Peter wöchentlich alternierend.

 

DIESES MODUL IST FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU....

  • Dich auf Aufnahmeprüfungen an Schauspielschulen vorbereiten möchtest
  • Profi bist und trainieren möchtest
  • Dich beruflich oder privat in bühnenähnlichen Situationen wohler fühlen möchtest
  • Du herausfinden möchtest, ob Schauspiel das Richtige für Dich ist

POSITIVE NEBENEFFEKTE DES MODULS SIND....

  • durch das Gehirn ausgelöste Blockaden werden abgebaut
  • überraschende, erkenntnisreiche Glücksmomente
  • Körperwahrnehmung
  • körperliche Durchlässigkeit
  • Steigerung der Resilienz
  • Fachjargon verstehen und anwenden lernen
  • Entdecken der persönlichen Virtuosität
  • Spaß

ACTING ON CAMERA

TAGES-WORSHOPS zu spezifischen themen

mit Martin Loos und Luca Senorer

 

Wir widmen uns der Arbeit vor der Kamera, beleuchten die Technik.

Was ist vor der Kamera zu beachten? Wie bewege ich mich vor der Kamera richtig?

Ist weniger mehr? Und wieviel vom Wenigen ist ausreichend?

Anhand einer praxisorientierten Casting-Situation und einer Szene wird die Technik gemeinsam überprüft, analysiert und optimiert.

Es wird einzeln oder zu zweit gearbeitet.

Optional bietet Martin zusätzlich zum Workshop den Dreh Deiner professionellen Showreel-Szene an.

Für den Dreh werden nach dem Workshop individuelle Termine vereinbart.

Es gibt das Paket aus Workshop und Showreel-Dreh zum Vorzugspreis!

 

DIE WORKSHOPS SIND FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU....

  • Dich auf Castings und Casting-Situationen vorbereiten möchtest
  • Kamera-Erfahrung sammeln und Dich ausprobieren möchtest
  • Unwohlsein empfindest, sobald eine Kamera im Raum ist und Du diese Ehrfurcht gerne ablegen möchtest
  • Profi bist und trainieren möchtest
  • professionelles, ausdrucksstarkes Material für Dein Showreel benötigst
  • YouTube-Blogger*in bist und Deine Skills erweitern möchtest

DIE POSITIVEN NEBENEFFEKTE DER WORKSHOPS SIND....

  • viel Raum für entspanntes Arbeiten
  • praxisorientierte Situationen
  • hoher Lerneffekt
  • schonungslose Wahrhaftigkeit
  • Steigerung der Resilienz
  • den Dreh (raus) zu kriegen
  • Entdecken der persönlichen Virtuosität
  • Spaß

ATEM-STImme-sprechen

atemtechnik, stimmbildung und sprechtechnik

mit Susanne Litschauer

 

Lerne Deinen Atem, Deine Stimme und Deine Sprache richtig und professionell einzusetzen.

Ob im Beruf oder privat - der gekonnt-bewußt eingesetzte Atem, die geschulte Stimme und Sprache bahnt sich den Weg,

nimmt sich Raum und findet Aufmerksamkeit.

Wir erlernen verschiedene Atemtechniken, steigern ganz nebenbei das Lungenvolumen, erforschen und entfalten anhand vieler Übungen

das persönliche Stimmspektrum und lernen, die Stimme raumfüllend, kraftvoll, dennoch schonend einzusetzen.

Sprechtechnisch erlernen wir die deutsche Bühnen-Hochsprache nach Theodor Siebs.

Wir verwenden Texte unterschiedlichster Gattungen um Textinterpretation, Textgestaltung, Bühnenpräsenz und

Vortragstechnik zu trainieren.

 

DIESES MODUL IST FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU....

  • das wahre Potenzial Deines Atems und Deiner Stimme entdecken und entfalten möchtest
  • Dich auf die Paritätische Bühnenreife-Prüfung vorbereitest
  • Profi bist und trainieren möchtest
  • Sänger*in, Sprecher*in, Moderator*in bist oder werden möchtest
  • Dich beruflich häufig in vortragenden Situationen wiederfindest
  • Dich beruflich oder privat in bühnenähnlichen Situationen wohler fühlen möchtest
  • Deine Stimme, Deine Sprache für herausfordernde Aufgaben professionell schulen möchtest

POSITIVE NEBENEFFEKTE DES MODULS SIND....

  • Steigerung von Souveränität und Selbstsicherheit
  • freifließender Atem
  • Entdecken persönlicher, bislang ungeahnter Fähigkeiten
  • Steigerung der Resilienz
  • Lampenfieber ist Schnee von gestern
  • Entdecken der persönlichen Virtuosität
  • Spaß

fight!

fallschule und szenischer kampf

mit Lars Wellings -

 

Bei diesem Modul handelt es sich um ein aufbauendes Training mit Fokus auf gefahrenloses Fallen und sicheren szenischen Kampf.

 

Schauspieler*innen wird im Beruf körperliche Fitness abverlangt, sehr häufig soll zudem gekämpft, gesprungen, gefallen werden. –

Dabei soll alles möglichst echt und gefährlich aussehen.

Nun genießen Schauspieler*innen im Zuge ihres Studiums oft Stage-Combat-Programme, doch nur das regelmäßige Training gewährleistet körperliche Fitness und Bereitschaft sowie die maximale Sicherheit,

wenn es plötzlich aufgrund eines Jobs zum Kampf kommt.

Ohne regelmäßiges, fachspezifisches und professionelles Training ist es kaum möglich, diese Aufgaben unbeschadet zu lösen.

Besonders in Theater-Engagements wird der Schauspieler durch oftmaliges Wiederholen im Probenverlauf resp. während der Spiel-Serie körperlich sehr gefordert. Gelenke und Wirbelsäule stehen häufig unter Beschuss.

Ohne entsprechende Vorbereitung sind körperliche Schäden vorprogrammiert, manche davon sogar irreparabel.

Das muss nicht sein! Kämpfen? Ja - mit Sicherheit! Lautet das Motto.

 

Der Körper wird durch langsamen Aufbau muskulär sowie der Geist mental darauf vorbereitet und programmiert,

im Falle des Fallens instinktiv richtig zu reagieren – das angstfrei, schonend für die Gelenke, die Spiel-Partnerin/den Spiel-Partner schützend, dennoch gefährlich wirkend. Auch werden viele wertvolle Tipps und Tricks verraten!

 

Am Ende jedes Trimesters wird mittels konkret gebauter Szenen das Erlernte angewandt.   

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, falls vorhanden aber gerne gesehen

 

DIESES MODUL IST FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU....

  • Profi bist und trainieren möchtest
  • actionbegeistert bist und Dich für außergewöhnliches Körpertraining interessierst
  • was für Deine körperliche und mentale Fitness tun möchtest
  • Ängste abbauen möchtest

POSITIVE NEBENEFFEKTE DES MODULS SIND....

  • trainierter Körper
  • möglicher Verlust unerwünschter Körpermasse
  • Steigerung des Selbstbewußtseins
  • Entdecken ungeahnter körperlicher Möglichkeiten
  • Verletzungsprävention, szenisch sowie im szenischen Alltag
  • Körperbewußtsein
  • Steigerung der Resilienz
  • Entdecken der persönlichen Virtuosität
  • Spaß

IMprovisation

die königsdisziplin der schauspielkunst

mit Alexander E. Fennon

 

Kopf aus, Bauch an und rein ins Vergnügen! So lautet das Motto.

Aus einer Erfolgsdruck- und leistungsorientierten Gesellschaft kommend, ist es oft nicht ganz einfach,

den Kopf auszuschalten, nicht originell oder gar gut sein zu wollen.

Sondern einfach mal zu sein, aus vollstem Bauch zu reagieren auf das, was in diesem Moment tatsächlich passiert,

das unvorbereitet und ohne nachzudenken. Wie spielende Kinder.

In diesem äußerst abwechslungreichen Modul widmen wir uns voll und ganz der hohen Kunst des Seins, lassen uns fallen in das große Unbekannte, agieren spontan, wertfrei - und genießen die 'Nebenwirkungen'.

Anhand verschiedener Übungen wird zu zweit und in der Gruppe gearbeitet.

 

DIESES MODUL IST FÜR DICH GEEIGNET, WENN DU....

  • Profi bist und trainieren möchtest
  • Du Dich auf Aufnahmeprüfungen an Schauspielschulen vorbereitest
  • das Wort Impro bei Dir Panik auslöst
  • Du Dich von Ängsten jeglicher Sorte befreien möchtest

POSITIVE NEBENEFFEKTE DES MODULS SIND....

  • Steigerung von Souveränität und Selbstsicherheit
  • Steigerung der Spontaneität, des impulsiven Handelns
  • Entdecken persönlicher, bislang unbekannter Fähigkeiten
  • Steigerung der Resilienz
  • Trainieren der Lachmuskulatur
  • Lachen entspannt das gesamte System
  • Lampenfieber ist Schnee von gestern
  • Entdecken der persönlichen Virtuosität
  • Spaß

 


literatur, literatur- und theatergeschichte

das geschriebene wort und seine hintergründe

mit Gerald Maria Bauer

 

 

 

 


meditation und entspannungstechnik

ruhiger atem, ruhiges system

mit Sara Livia Krierer

 

 

 

 

 

 


rolle

monologe und szenen

mit Sara Livia Krierer und Peter Bocek

 

 

 


theaterprojekt-klasse

stückentwicklung mit öffentlicher präsentation

mit Sara Livia Krierer

 

 

 

 


YOGACT©

yoga, speziell konzipiert für schauspieler*innen

mit Eva-Maria Kurz